4.9 7 Votes
Artikel-Rating

Metriken spielen in Kanban eine zentrale Rolle, weil sie Dir und Deinem Team dabei helfen, Euren Workflow aktiv zu steuern und zu managen. Für jede der 4 wichtigsten Kanban-Metriken existieren diverse Kanban Charts, die diese Metriken hervorragend visualisieren. In Eurer täglichen Praxis sind sie deshalb ausgesprochen hilfreich, weil sie Euch dabei unterstützen, Euren Workflow immer weiter zu verbessern.

Inhaltsverzeichnis

Cumulative Flow Diagram

Das wohl bekannteste Kanban Chart ist das sogenannte Cumulative Flow Diagram (CFD).

Das liegt sicherlich auch daran, dass dieses Chart gleich mehrere Metriken anschaulich visualisiert, nämlich den (historischen) Work In Progress & Throughput, sowie die Cycle & Lead Time Eures Kanban Teams.

Der Nachteil dieses Kanban Charts ist jedoch, dass es nur historische Daten bzw. Lagging Indicators visualisiert. Für die aktive Steuerung Eures Workflows ist es deshalb wenig bis gar nicht hilfreich. Allerdings eignet es sich sehr gut, um Trends zu erkennen.

Cycle Time Scatterplot

Auch das Cycle Time Scatterplot ist von unschätzbarem Wert, wenn es darum geht, Probleme in Eurem aktuellen Workflow zu entdecken. Denn je nach Herausforderung erzeugen diese spezifische Muster auf diesem Kanban Chart.

Darüber hinaus unterstützt Euch dieses Chart dabei, eine begründete Service Level Expectation (SLE) für Eure Stakeholder herzuleiten und einen verlässlichen Forecast abzugeben.

Aging WIP Chart

Work Item Age ist ein wichtiger Lead Indicator, um Euren Workflow aktiv zu managen. Hierzu ist nicht nur wichtig zu wissen, wie lange Work Items bereits aktiv sind, sondern auch in welcher Phase Eures Workflows sie sich befinden.

Exakt diese Informationen kannst Du aus dem Aging WIP Chart herauslesen. Das macht dieses Chart für die aktive Steuerung Eures Workflows unverzichtbar in der Anwendung.

  • Alle wichtigen Informationen dazu habe ich Dir in meinem Artikel Was ist ein Aging WIP Chart? zusammengestellt.

WIP Run Chart

Das WIP Run Chart liefert Euch historische Daten und visualisiert für einen definierten Zeitraum, wie viele Work Items an jedem Tag aktiv waren.

Dieses Kanban Chart liefert Euch wertvolle (historische) Daten zu Eurem Workflow und ist für Eure Kanban Retrospektive von unschätzbarem Wert. Auch hier gibt es wie bei den anderen Charts verschiedene Muster, mit deren Hilfe Ihr potenzielle Probleme in Eurem Workflow erkennen könnt.

Throughput Run Chart

Das Throughput Run Chart ist dem oben genannten WIP Run Chart recht ähnlich. Allerdings visualisiert es nicht die Anzahl aktiver Work Items, sondern die Zahl fertiggestellter Work Items für jeden Tag.

Auch dieses Kanban Chart sollte fester Bestandteil Eurer Retrospektive sein, weil es Euch wertvolle Hinweise über die Effizienz Eures Workflows bietet.

Tools & Software für Kanban Charts

Leider stellen die beiden am häufigsten genutzten Softwaretools für die Produktentwicklung (Azure DevOps und Jira) die hier genannten Kanban Charts nur unzureichend bzw. gar nicht zur Verfügung. Deshalb möchte ich Dir zum Schluss noch einige Möglichkeiten nennen, mit denen Du diese komfortabel in der Praxis nutzen kannst.

  • ActionableAgile von 55degrees ermöglicht die Integration von Aging WIP Charts, CFDs und Cycle Time Scatterplots sowohl für Jira als auch für Azure DevOps an.
  • Ein ähnlicher Anbieter für die Intergration dieser Charts in Azure DevOps und Jira ist nave.
  • Wenn Du auf der Suche nach einer All-In-One-Lösung bist, solltest Du einen Blick auf Businessmap.io werfen.

Fazit zu Kanban Charts

Ich hoffe, ich konnte Dich mit diesem Beitrag dazu inspirieren, das eine oder andere Kanban Chart auch in Eurer täglichen Praxis zu nutzen. Solltest Du noch Fragen zu einem der hier genannten Charts haben, freue ich mich wie immer über Dein Feedback in den Kommentaren hier unten auf der Seite!